Karte Among Us – Layouts und Strategien

Karte Among Us – Layouts und Strategien

Mai 11, 2022

Hilfe

Beschreibung Karte Among Us – Layouts und Strategien


Meistere jede Karte von Among Us mit diesen Tipps, Tricks und Strategien.

Wie jedes gute soziale Deduktionsspiel erfordert auch Among Us ein hohes Maß an Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen sowie ein umfassendes Verständnis der Spielregeln. Um Among Us wirklich zu beherrschen, muss man die Karten des Spiels genau kennen, und das bedeutet, dass man sich die Orte der Lüftungsschlitze einprägt und weiß, wo sich alle Verstecke und Überwachungskameras befinden.

Sowohl die Crew als auch die Hochstapler sollten die Besonderheiten der einzelnen Karte von Among Us. Wenn du Crew bist, könnte ein Fehltritt zu einem Messer im Rücken führen, und für Hochstapler kann die Kenntnis der Schlüsselorte den Unterschied zwischen einem leichten Sieg und dem Kampf um dein Leben beim nächsten Treffen bedeuten. Dieser Among Us-Karten-Guide hilft dir, durch die vier Karten des Spiels zu gleiten, egal ob du ein kaltblütiger Killer bist, der einen schnellen Fluchtweg sucht, oder ein Crewmate mit dem heimlichen Verdacht, dass du von einem stechenden Alien-Parasiten beschattet wirst.

Du kannst nicht genug von Among Us-Inhalten bekommen? Wir haben tonnenweise tolle Among Us Guides und Artikel für dich, wie z.B. Among Us Charakter, Among Us unblocked und Among Us Spielzeug.

Die Among Us-Karten

1. Das Skeld

Die Skeld ist eine relativ kleine Karte mit einem einfachen Layout, was sie zu einem hervorragenden Einstieg in Among Us macht. Wie bei jeder Karte sind Kommunikation und eine gut geplante Route der Schlüssel zum Überleben der Crew. Wenn du es noch nicht getan hast, merke dir die Namen der verschiedenen Räume und die Aufgaben, die in ihnen erledigt werden. Mit diesem Wissen kannst du dir eine grobe Route für deine Aufgaben ausdenken, damit du sie relativ effizient erledigen kannst. Eine einfache Methode besteht darin, sich entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn auf der Karte zu bewegen und die Aufgaben nach und nach zu erledigen.

Wie immer solltet ihr mindestens einen Zeugen dabei haben, der für eure Unschuld bürgt, falls etwas schief geht. Achte darauf, dass andere Crewmitglieder alle visuellen Aufgaben, die du erledigst, sehen können, damit sie wissen, dass du kein Hochstapler bist, der eine Aufgabe vortäuscht. Je früher Sie Ihre Unschuld beweisen können, desto besser, denn so haben Sie bei Besprechungen ein Druckmittel in der Hand.

Das Skeld ist die Standardkarte in Among Us und der Ort, an dem sich neue Spieler die Zähne ausbeißen. Das bedeutet, dass es im Allgemeinen einfacher ist, Hochstapler zu identifizieren (haltet Ausschau nach Spielern, die alleine auf der Karte umherstreifen oder ohne Diskretion in Schächte springen). Das bedeutet auch, dass ein erfahrener Hochstapler, der die Karte kennt, recht gut abschneiden kann, selbst wenn sein soziales Manipulationsspiel unterdurchschnittlich ist.

Wie die obige Karte zeigt, sind die 14 Lüftungsschächte des Skelds in grobe Dreieckszonen unterteilt. Eine Faustregel für das Spiel mit Hochstaplern ist, dass man es vermeiden sollte, Lüftungsschächte zu benutzen, es sei denn, es ist absolut notwendig, z. B. für eine schnelle Flucht, oder um zu vermeiden, dass man in kompromittierenden Situationen erwischt wird.

Wenn du schnell genug bist, kannst du die Schächte auch nutzen, um deine Unschuld zu beweisen. Nehmen wir an, ihr seid mit einer Gruppe von Crewmitgliedern in der Navigation und wollt jemanden ausschalten, der alleine im Admin. Bleiben Sie eine Weile in der Navigation, um sicherzugehen, dass die anderen Sie sehen können, und machen Sie sich dann auf den Weg zum Lüftungsschacht außerhalb von Shields, um sich in den Admin-Bereich zu schleichen und zuzuschlagen.

2. MIRA-HAUPTQUARTIER

MIRA HQ ist eine kleinere und persönlichere Karte als The Skeld und wird am besten mit kleinen bis mittelgroßen Gruppen gespielt. Bei größeren Gruppen wird es für den Impostor sehr schwierig, einen Zug zu machen, ohne von einem Crewmitglied gesehen zu werden. Das Fehlen von Wegen und alternativen Routen macht es außerdem sehr schwer, Begegnungen mit anderen Spielern zu vermeiden.

Der wichtigste Raum sowohl für die Crew als auch für die Hochstapler ist der Kommunikationsraum. Von hier aus können die Spieler die Standortprotokolle für jeden Spieler im Spiel einsehen. Die Besatzung kann diese Informationen nutzen, um verdächtige Personen aufzuspüren, und die Hochstapler können einen kurzen Blick darauf werfen, um gefährdete Ziele zu identifizieren.

Um die überschaubaren Gänge und das Fehlen mehrerer Routenoptionen zu kompensieren, sind die Lüftungsschächte im MIRA-Hauptquartier miteinander verbunden, so dass die Hochstapler schnell durch die Räume reisen können. Das bedeutet, dass sich die Impostors viel freier bewegen können als die Crew, und wenn ihr einmal allein in einem Raum seid, kann ein Impostor im Handumdrehen da sein und euch ein Messer in den Rücken rammen.

Umgekehrt kann es für Hochstapler sehr schwierig sein, Ziele zu isolieren, was das Reisen in Gruppen hier noch effektiver macht als auf anderen Karten. Wenn Sie ein Hochstapler sind, können Sie den kleinen Spielbereich zu Ihrem Vorteil nutzen. Wenn ihr euch lange genug irgendwo aufhaltet, werdet ihr zwangsläufig gesehen. Wenn ihr also eure Entlüftungsbewegungen richtig timt, könnt ihr immer einen Zeugen haben, der für eure Unschuld bürgt.

Der Dekontaminationsflur, der lange blau-gelbe Streifen, der den Reaktor und den Umkleideraum verbindet, ist eine heiße Zone für Morde. Das liegt daran, dass jeder, der den Korridor durchquert, einen kurzen Dekontaminationsprozess durchlaufen muss, bevor er den nächsten Bereich betreten darf. Achte auf jeden, der dir in der Nähe der Dekontamination folgt, und gehe nur mit jemandem hinein, von dem du sicher bist, dass er zur Crew gehört. Wenn es noch früh in der Runde ist und ihr nicht sicher seid, wer die Crew ist, geht immer mit mindestens drei anderen Leuten hinein, falls es einen Betrüger gibt.

Die engen Räume und geradlinigen Pfade des MIRA-Hauptquartiers können auf viele Spieler klaustrophobisch wirken, daher sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um sich an die Namen der Gebiete und die Standorte der Schlote zu gewöhnen.

3. Polus

Wenn ihr die meiste Zeit in den kompakten Spielräumen der Skeld und des MIRA-Hauptquartiers verbracht habt, dann werdet ihr die Größe von Polus wahrscheinlich schwindelerregend finden. Polus ist die zweitgrößte Karte in Among Us und verlangt von den Spielern, sich sowohl innerhalb als auch außerhalb eines abgelegenen Forschungsaußenpostens im Weltraum zu bewegen. Als größtes Gebiet im Spiel können die Spieler auf Polus innerhalb und außerhalb eines arktischen Außenpostens gehen.

Für Crewmates ist diese lange Reisezeit zwischen den Gebieten beängstigend. Wenn Sie nicht mit einer sehr großen Gruppe spielen, werden Sie feststellen, dass Sie unangenehm viel Zeit allein auf Polus verbringen. Es wird Ihnen auch nicht gefallen, dass Sie auf Polus so viel Zeit in Dekontaminationskammern verbringen müssen, die Sie durchlaufen müssen, bevor Sie eine der Strukturen des Planeten betreten.

Polus hat insgesamt zwölf Schlote (hier als Löcher im Boden dargestellt). Genau wie in The Skeld sind die Lüftungsschächte in isolierten Dreiecksformationen miteinander verbunden, was ein schnelles Reisen in bestimmten Bereichen der Karte ermöglicht. Es gibt keine Lüftungsschächte in der unteren linken oder unteren rechten Ecke der Karte. Wenn ihr ein Hochstapler seid, solltet ihr sehr vorsichtig sein, wenn ihr in diesen Bereichen einen Kill ausführt, da es keinen schnellen Fluchtweg gibt.

Aufgrund der Anordnung der Lüftungsschächte sind die südlichen Bereiche der Karte für die Besatzung im Allgemeinen viel sicherer als die nördlichen. Die Crew sollte so wenig Zeit wie möglich damit verbringen, sich in und aus Gebäuden zu bewegen, da der Dekontaminationsprozess sehr langwierig ist. Die Lüftungsschächte ermöglichen es Betrügern, schnell in Gebäude hinein- und wieder herauszuspringen und die Dekontaminierung zu umgehen. Wenn Sie also dabei beobachtet werden, wie Sie ein Gebäude allein betreten oder verlassen, kann es sein, dass auf der anderen Seite der Kammer ein Killer wartet.

Nutzen Sie die Lüftungsschächte für Hochstapler, um Informationen über Spielerstandorte auf der Karte zu sammeln. Der einzige Raum, den ihr immer im Auge behalten solltet, ist der Admin-Bereich, da sich dort normalerweise mindestens eine Person aufhält, die die Kameras beobachtet. Wenn du einen isolierten Mord begehst, ohne dabei von der Kamera erwischt zu werden, garantieren dir die langen Dekontaminationszeiten, dass du vom Tatort wegkommst, bevor jemand die Leiche entdeckt.

4. Das Luftschiff

Das Luftschiff ist mit mehreren Stockwerken und mehr als einem Dutzend Räumen die größte Karte im Spiel. Aufgrund der schieren Größe der Karte wird sie am besten mit Gruppen von 10 oder mehr Spielern gespielt. Vom Gap Room aus, in dem sich eine schwebende Plattform und Leitern befinden, können die Spieler zwischen den verschiedenen Ebenen reisen.

Aufgrund der Größe des Raums haben die Betrüger viel Platz, um sich unbemerkt zu bewegen. Als Crew muss man konzentriert bleiben – ein einziger Fehler oder eine falsche Abzweigung kann dazu führen, dass man von jeglicher Hilfe abgeschnitten ist.

Die Crewmitglieder sollten das Sicherheitsterminal des Schiffes nutzen, das es den Spielern ermöglicht, die Bewegungen der Spieler zwischen den Räumen im Auge zu behalten. Ein unvorsichtiger Hochstapler kann durch das Kamerasystem leicht auf frischer Tat ertappt werden. Wann immer möglich, sollte ein Crewmitglied im Cockpit sitzen und den großen Monitor des Schiffes beobachten, der den Aufenthaltsort aller lebenden Spieler anzeigt.

Genau wie in The Skeld sind die Schlote in dreieckige Cluster unterteilt. Wenn Sie ein Hochstapler sind, können Sie den größten Raum abdecken, indem Sie das große Lüftungssystem auf der Westseite der Karte nutzen, um zwischen dem Gewölbe, dem Cockpit und dem Aussichtsdeck zu springen. Crewmitglieder, die sich im Cockpit aufhalten, können hier erwischt werden, wenn sie ihre Bewegungen richtig timen.

Hochstapler sollten auch das Entlüftungsdreieck Aufzeichnungen-Laderaum-Schauer auf der Ostseite des Schiffes nutzen, um Spieler zu erwischen, die sich in der Nähe der Lounge herumtreiben. Wenn du zum Beispiel einen Spieler erwischst, der von den Aufzeichnungen aus in die Lounge geht, kannst du den Luftschacht nutzen, um zum Frachtraum zu springen, wo du darauf wartest, zuzuschlagen.

Electrical kann aufgrund seiner labyrinthartigen Wege eine Todesfalle für unglückliche Crewmates sein. Hochstapler lieben es, Spieler hier in die Enge zu treiben und sie von ihren Freunden zu isolieren, um sie leicht zu töten.

Da es keinen Lüftungsschacht zum Sicherheitsbereich gibt, können Betrüger den Terminal im Sicherheitsbereich vom Terminal aus überwachen, jeden, der von den Kameras abgelenkt wird, töten und dann schnell zu Electrical fliehen. Hochstapler sollten jedoch darauf achten, dass sie niemanden auf dem Balkon südlich der Sicherheitskontrolle töten. Von hier aus gibt es keinen Fluchtweg, und Sie können leicht von Crewmates in die Enge getrieben werden.

Man merkt, dass jede Karte von Among Us mit viel Liebe zum Detail entworfen wurde, und die Tipps, die wir hier geben, sind nur die Spitze des Eisbergs, wenn es darum geht, die Feinheiten des Spiels von Among Us zu meistern. Damit du ein Gefühl für die verschiedenen Karten bekommst, solltest du diese Karten mit den Schlupfwinkeln auf einer separaten Registerkarte oder einem separaten Bildschirm zur Hand haben, damit du beim Spielen schnell nachschlagen kannst. Lass dich nicht hetzen und genieße den Lernprozess!

Wenn dir dieser Among Us-Guide gefallen hat, dann haben wir noch eine Menge anderer Among Us-Inhalte, die du dir ansehen solltest. Wir sind uns sicher, dass du damit zu einer unschlagbaren Kraft wirst, mit der man rechnen muss! Schau dir Among Us Imposter, Among Us Download und Among Us Hüte an.

Auch interessant

Bemerkungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zu-cool.de © 2022 All rights reserved